Team Ronneburg erfolgreich zum Nachwuchsturnier-Technik in Leipzig

Zum Technik-Nachwuchsturnier am 27.April 2013 in Leipzig war das Taekwondo Team Ronneburg mit Lisa Cürten und Mylene Fuhrmann vertreten. Treffpunkt und Start war 07.30 Uhr wie immer die ASC-Sportarena, in Leipzig angekommen, trafen wir dann auf die Sportfreunde vom Team Gera, mit denen wir dann gemeinsam das Turnier bestritten.

Leider mussten wir zur Registratur in der Halle erfahren, dass wir erst ab 15.00 Uhr starten würden – unsere Meinung, eine etwas zu lange „Vorbereitungszeit“… Naja, immerhin blieb uns so etwas Zeit, die ausgelosten Turnier-Formen nochmal intensiv durchzugehen. Nach ausgiebiger Erwärmung und Dehnung, galt es dann bis zum Start auf der richtigen „Betriebstemperatur“ zu bleiben – gar nicht so einfach, aber ein paar Lauf-Runden in der Halle halfen uns dabei. Schließlich kam der große Moment und wir mussten vor den gestrengen Augen der 5 Kampfrichter uns auf der Fläche präsentieren. Dies gelang uns dann auch recht gut, so dass sich Mylene in ihrer Leistungsklasse (LK3, -11 Jahre) mit immerhin 13 Startern, unangefochten den 1. Platz sichern konnte.

Lisa startete ebenfalls in der LK3, jedoch schon eine Altersklasse höher (-13 Jahre) und konnte sich dort bei 10 Startern auf einen respektablen 4. Platz qualifizieren. Ein tolles Ergebnis.

Um 19:00 Uhr ging es dann wieder Richtung Heimat. Alle waren mit dem Ergebnis zufrieden und freuten sich schon auf das nächste (dann etwas größere) Turnier – die am 22. Juni stattfindende Sächsische Landesmeisterschaft.

 

Text: Mylene Fuhrmann (ASC-Ronneburg)