Taekoplan-Turnier im „Testmodus“ erfolgreich absolviert

taekoplanBereits zum zweiten Mal traf sich das Team für das Thüringer Turniermanagement. Widmete sich die erste Besprechung ausgiebig der „Erforschung“ und Übersicht über die grundlegenden Funktionen der Taekoplan-Software, ging es nun ins Detail bzw. in die Testphase. Vor allem die Anbindung des Waage-Moduls an die beiden hierfür vorgesehenen Rechner sorgte anfangs für technische Schwierigkeiten und einiges Kopfzerbrechen. Nachdem auch diese Hürde genommen war, konnte die Simulation eines kompletten Turniers von A-Z durchgespielt werden. Angefangen mit der Ausgabe der neuen ID-Karten über die Registratur und Waage; Belegung, Umlegung, bzw. Zusammenlegung der Kampfklassen; Turnierverlauf sowie TA-Paper (inkl. IVR-Feedback) bis schließlich zur Auswertung der Turnierergbnisse. Alles klappte am Ende reibungslos, so dass wir dem Löwenpokal (dem ersten Turnier mit kompletter Taekoplan-Unterstützung) recht gelassen entgegensehen.
Das Team arbeitete – unbesehen der Zeit – sehr engagiert und motiviert zusammen und ergänzte sich in technischen Fragen perfekt (ohne Christopher und Steffen aussichtslos). Es kristallisierten sich auch einzelnen Zuständigkeiten/Präferenzen heraus: So sind Christopher und Steffen für Taekoplan-Software und Systemverwaltung zuständig, Basti für Einsatz/Anbindung des Daedo-PSSystem, Stev für den Support des IVR-Kamerasystem.
Dem gesamten Team nochmal ein großes Dankeschön – so mach arbeiten (und tüfteln) Spaß … das Turnier kann kommen!

(Quelle: Taekwondo Referees Thüringen)