Information – Prüfungswesen

Nachfolgend eine Information zum Prüfungswesen der DTU:

Sehr geehrte Präsidenten,
Sehr geehrte Landesprüfungsreferenten,

ich möchte Sie bitten, nachfolgende Informationen an ihre Vereine, Sportler und Prüfer weiter zu geben.

1.) Ab sofort ist es wieder möglich, ohne Vorbereitungszeit, ein Überspringen vom 10. Kup auf den 8. Kup (bei entsprechender überdurchschnittlicher Leistung)

In diesem Fall müssen natürlich auch beide Prüfungsmarken in den DTU-Ausweis eingeklebt werden und 2 Kup-Urkunden ausgestellt werden.

2.) Ab sofort ist es wieder möglich, nach erfolgreicher DAN-Prüfung (DTU), Kukkiwon-Urkunden über den BPR zu beziehen.

Hierzu ist wie folgt vorzugehen:

1.       Schriftlichen Antrag (formlos) mit den persönlichen Daten per Email an den BPR

2.       Nachweis der Bezahlung der Kukkiwon-Gebühren auf das Konto der DTU (Preise siehe Tabelle)

3.       Falls schon eine Kukkiwon-Graduierung vorhanden, unbedingt Kukkiwon-Nummer angeben

4.       Passbild muss in der DTU-Datenbank hinterlegt sein, andernfalls eins per Email an den BPR zusenden.

Preise nur für die Kukkiwon-Urkunden

1.     DAN = 110.-€

2.     DAN = 150.-€

3.     DAN = 200.-€

4.     DAN = 235.-€

5.     DAN = 255.-€

6.     DAN = 335.-€

7.     DAN = 410.-€

Die Prüfungsordnung wird derzeit auf die neue Version überarbeitet. Sobald ich diese fertig habe, werde ich sie Ihnen zukommen lassen und auf der Homepage veröffentlichen.

Mit sportlichem Gruß

 Wilfried Pixner

Bundesprüfungswesenreferent

Datenbankbeauftragter

Deutsche-Taekwondo-Union

Garmischerstrasse 1

82438 Eschenlohe