Erfolgreiche Thüringer Landes-Kup-Dan Prüfung 2014

Am Samstag, den 05.07.2014 war es soweit-die Thüringer LDP 2014 fand in Gera statt. Der 3-köpfigen Prüfungskommission Ralf Uhlich 5. Dan ( LPR-TUS ), Renen Richter 5. Dan und Mirko Hartmann 4. Dan ( LPR-TUT ) stellten sich 20 SportlerInnen um den neuen Gürtelgrad zu erreichen.
Da wir in Thüringen die Prüfung zum 1. Kup als Möglichkeit zur Qualitätsabfrage anbieten, stellten sich 8 Sportler aus den Vereinen Weida, Jena, Erfurt und Gera in diesem Rahmen der Prüfung.
In den vergangenen Jahren konnten wir hier sehr positive Erfahrungen zu Vorbereitung auf den Dan-/ Poom-Grad feststellen. Um ein objektiveren Blick auf die Leistungen zu erzeugen, wurde der Landesprüfungsreferent der Taekwondo Union Sachsen, Ralf Uhlich, mit berufen. Viele Jahre schon erfreuen wir uns hier einer guten Zusammenarbeit zwischen Thüringen und Sachsen.
Die Prüflinge zeigten an diesem Tag gute Leistungen in den verschiedenen Bereichen, somit war die Prüfungskommission sehr erfreut über das Bestehen aller Sportler. Natürlich ist nichts perfekt und einige Baustellen sind noch offen. Getreu dem Motto: Nach der Prüfung ist vor der Prüfung!, werden sicher alle Sportler ihren Weg im Taekwondo-Sport strebsam weiter gehen. Allen Sportlern, den Trainern und Eltern ein Dankeschön für eine gelungene Prüfung und die gute Arbeit!

1. Kup: Rico Richter, Paula Kurtz ( Tus Weida ), Konrad Hermann, Pierre Querndt
( ASV Erfurt ), Alexander Karnstädt ( USV Jena ),Paula Kanis, Leonardo Winter,
Philip Fröhlich ( alle TSV Gera )
1. Poom: Josephine Seidel, Marvin Seidel, Jan Hüttner ( alle TSV Gera )
1. Dan: Jessy Wiedemann ( ASC Ronneburg ), Yvonne Stenitzer ( Eilenburg )
Gregor Hermann (ASV Erfurt ), Christiane Seidel, Michelle Tunger, Sophia Schulz,
Jean Isserstedt ( alle TSV Gera )
2. Poom: Jasmin Richter ( TuS Weida )
2. Dan: Jeannette Huss ( Sonneberg )

Ein Dankeschön auch an die Prüfer und dem Ausrichter und den Eltern des TSV 1880 Gera-Zwötzen
e. V. für die gute Organisation!

Mirko Hartmann – LPR-TUT-