Auftakt des Landeskader Technik in Dillingen

Am 08. Februar 2014, starteten die Kadermitglieder des Thüringer Landes-Kader Technik in gemeinsamer Form zum BTU-Cup Technik in Dillingen.

Das Turnier war sehr gut in den einzelnen Klassen besetzt und die erste große Herausforderung für die Thüringer Sportler.

Gut vorbereitet bestritten alle Sportler ihr Turnier. Als Auftakt zur anstehenden Jahressaison waren wir gespannt auf die zu erzielenden Ergebnisse.

In den sehr vollen Klassen konnten sich fast alle Sportler bis ins Finale qualifizieren. Überzeugend waren Paula Kanis  2. Platz und Jean Isserstedt   2. Platz. Relativ knapp verpassten Elinor Schlesier ( 4. Platz ), Helena Theis  (7. Platz ), Vivien Jage ( 6. Platz ), Josephine Seidel ( 7. Platz ), Michelle Tunger (7. Platz ) ihre Medaillen Plätze durch mentale Unsicherheiten. Mylene Fuhrmann belegte Platz 12 und Konrad Hermann schied leider im Semifinale aus.

Für das sehr junge Team eine gute Leistung. Die Defizite bestehen vor allem im Mentalen Bereich. Durch mehr Gelassenheit und das Einstellen auf dass bestehende Wertungsprozedere im jeweiligen Bundesland, sind hier noch erhebliche Reserven zu mobilisieren.

Sicher wird sich jeder Sportlerund Trainer in seinem Training den Details für das kommende Turnier widmen.

Text und Bild: Mirko Hartmann