Auftakt der Technik-Sportler in Hamburg

Am Samstag, den 27.09.2014, starteten die Formenläufer in ihren ersten Wettkampf nach den Sommerferien. Zum Bundesranglisten-Turnier Nord Technik 2014 in Hamburg, fuhren 6 Sportler der Vereine TSV 1880 Gera und ASC Ronneburg schon am Freitag, den 26.09.2014 in Richtung Norden.

Außerdem waren auch  unsere Bundeskampfrichter Technik Sebastian Winter und Stev Brauner geladen.

Die Vorbereitungen liefen schon in den Sommerferien und das zahlte sich auch aus.

IMG_2117Im Paarlauf gingen Josephine Seidel und Marvin Seidel an den Start sowie Helena Theis und Jean Isserstedt. Beide Teams konnten nicht auf den Punkt überzeugen, jedoch belegten jeweils den 4. Platz.

In den Einzelläufen lief es etwas besser. In gut besetzten Klassen mit 22-30 Startern setzten sich unsere Sportler gut durch. Helena Theis konnte endlich auch durch fleißiges Arbeiten in ihrer Klasse 15-17 w, den langersehnten Medaillenplatz mit nach Hause nehmen-Silber!! Josephine Seidel  12-14 w mit guter Leistung-6. Platz. Ellinor Schlesier super Leistung Platz 7. Marvin Seidel konnte sich nicht ins Finale durchsetzen, trotz guter Einstellung. Jean Isserstedt belegte einen guten 9. Platz.

Auch unsere Nachwuchs-Sportlerin Paula Kanis konnte nicht ganz überzeugen-Platz 4!

Alles in Allem ein gelungener Auftakt in einem sehr anspruchsvollem Teilnehmerkreis- Herzlichen Glückwunsch und weiter so dem Ziel entgegen!

Ein schöner Abschluss war natürlich noch der Kulturtag am Sonntag in Hamburg mit Hafenrundfahrt und Fischmarkt. Sehr positiv IMG_2121ist das gute Teamgefühl zu bewerten –es macht einfach Spaß!

Vielen Dank an Alle!

 

Mirko Hartmann